Kolloquium und Bestanden

Aus aktuellem Anlass – d.h. ich finde ständig Verweise von Stichwortsuchen bei Google zu meiner Seite – mal etwas zum Kolloquium. Wer bsp. an der FOM eine Einladung zum Kolloquium erhält, der hat seine schriftliche Arbeit bestanden.

Gemäß Rahmenprüfungsordnung für Bachelor-Studiengänge in der Fassung vom 01.03.2013 läßt sich aus § 28 Kolloquium entnehmen

Zum Kolloquium kann der Prüfling nur zugelassen werden, wenn [..] die Bachelor-Thesis mit mindestens ausreichend bewertet wurde

Laut Prüfungsordnung für den Studiengang Business Administration in der Fassung vom 01.03.2013 ist dieses analog in § 30 Kolloquium ebenfalls festgehalten. Dort steht

Zum Kolloquium kann der Prüfling nur zugelassen werden, wenn [..] die Master-Thesis mit mindestens „ausreichend“ bewertet wurde

Ihr müsst euch also nicht stressen, der Abschluss ist so gut wie in der Tasche – das Kolloquium sollte ein Selbstläufer sein.

Die Note für die schriftliche Arbeit sowie auch die mündliche Verteidigung erhält man i.d.R. direkt nach dem Kolloquium, ebenfalls eine Bestätigung, dass das Studium erfolgreich beendet wurde.

Ein Gedanke zu „Kolloquium und Bestanden

  1. Pingback: Studienzeitverlängerung an der FOM | 3L (?!) – lifelong learning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.