SAP TERP10 freigeschaltet

Heute beginnt der Bearbeitungszeitraum für den Kurs Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP (TERP10), welcher im Rahmen eines Pilotprojekts mit der SAP University Alliances über die Universität Duisburg-Essen für Studierende der folgenden Fachbereiche angeboten wird:

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsinformatik
  • Informatik
  • Ingenieurwissenschaften

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Fallstudien im SAP ERP-System gibt es ein Zertifikat der Universität Duisburg-Essen und – sofern die optionale Prüfung ebenfalls bestanden wurde – das Zertifikat „SAP Certified Business Associate with SAP ERP 6.0“ der SAP AG.

Der Kurs umfasst 180 Stunden Arbeitsaufwand, entsprechend 6 Leistungspunkten nach dem European Credit Transfer System (ECTS) und kostet 400 EUR. Die Zertifizierungsprüfungsgebühr über SAP beläuft sich auf 150-210 EUR, abhängig vom Prüfungsort.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite von erp4students.de.

Ein Gedanke zu “SAP TERP10 freigeschaltet

  1. Pingback: SAP TERP10 abgeschlossen | 3L (?!) – lifelong learning

Kommentar verfassen