Master@IBM

Im Rahmen des Master@IBM-Programm hat das IT- und Beratungsunternehmen IBM hat zahlreiche Masterstellen ausgeschrieben, diese sind u.a. in den Bereichen

  • Marketing und Vertrieb,
  • IT-Consulting,
  • Personal sowie
  • Finanzen und Controlling

Wer angenommen wird, absolviert ab dem Wintersemester 2013/2014 oder dem Sommersemester 2014 einen berufsbegleitenden Masterstudiengang (z.B. an der FOM Hochschule) und arbeitet während dessen parallel in einer Fachabteilung bei IBM. Dabei übernimmt das Unternehmen die Studiengebühren und bietet im Gegenzug verantwortungsvolle Aufgaben sowie eine feste Vergütung.

Weitere Details und der Link zur Bewerbung finden sich direkt auf der Master@IBM-Seite bei IBM.

Abschlussveranstaltung FOM Hamburg

Vor einigen Tagen hat mich eine Email der FOM in Hamburg erreicht, ob ich evtl. im Rahmen der feierlichen Verabschiedung der Bachelor-Studierenden im April 2013 eine festliche Rede halten möchte.

Als ehemaliger sowie aktiver Studierender der FOM und Vorsitzender des Studierendenparlaments ehrt mich diese Anfrage natürlich sehr und somit nehme ich das Angebot gerne an. Nicht desto trotz schreibt sich so eine Rede jedoch nicht von alleine und wird mich sicherlich noch ein paar Tage beschäftigen.

Interessanterweise wird diese Veranstaltung (voraussichtlich) auch die letzte Abschlussfeierlichkeit der FOM in Hamburg vor meiner eigenen Master-Verleihung im September sein. Für mich somit eine Möglichkeit, hier ein wenig Mäuschen zu spielen und das Ganze letztendlich auch von beiden Seiten – vor und hinter dem Rednerpult – mitzuerleben.

Prüfungsauftakt

Heute durfte ich bereits um 06:45 Uhr im Flieger von Hamburg nach Düsseldorf platznehmen, damit ich pünktlich zum Klausurstart um 09:00 Uhr an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf war. Dabei handelt es sich natürlich um eine Prüfungsleistung innerhalb des Studiengangs M.Sc. Wirtschaftsinformatik an der FernUniversität in Hagen.

Dort fand die erste von drei Klausuren innerhalb der kommenden 3 Wochen statt. Neben dem Modul „Grundlagen des Marketing“ stehen noch „IT-Governance“ und „Business Intelligence“ an – dann habe ich mein Soll für dieses Semester erfüllt.
Nach der Reihe von mündlichen Prüfungen im Studiengang M.Sc. Praktische Informatik und den Hausarbeiten im MBA an der FOM in Hamburg ist die schriftliche Klausur durchaus ungewohnt.. Aber das wird schon wieder – viel schlimmer war das frühe Aufstehen.. 🙂