Zwischenstand SAP BI

Die Zugangsdaten zum Kurs Einführung in SAP BI an der Universität Duisburg-Essen kamen per Email am 14. November. Um den Kurs abzuschliessen, müssen die Fallstudien (in diesem Fall 0 bis 2.3) bis zum bis zum 17. März 2013 erfolgreich gelöst werden. Danach erhält man das entsprechende Zertifikat der Universität Duisburg-Essen – wie auch schon bei den bereits abgeschlossenen Kursen (ERP, CRM, PPS).

Dieser Kurs ist in zwei Teile aufgesplittet, heute morgen wurde der Erste von mir abschlossen. So wie ich das bisher gesehen habe, finden sich im dem folgenden Part deutlich mehr thematische Verständnisfragen – eine erfreuliche Abwechslung gegenüber den sonst recht spezifischen ID/Anzahl/Menge/..-Abfrage von Werten.

PhD an der UWS

Vor einiger Zeit ist meine Entscheidung gefallen, an dem Promotionsprogramm der HAW in Hamburg teilzunehmen. Nachdem meine Unterlagen inkl. Proposal der Arbeit einigen potentiellen Betreuern der schottischen Partner-Hochschule University of the West of Scotland in Paisley vorgelegt wurden, hat sich nun dort ein Supervisor gefunden.

Neben der Betreuung hier in Hamburg durch Herr Prof. Dr. Rüdiger Weißbach wird Herr Dr. Rob Dekkers diese Rolle auf der schottischen Seite übernehmen. Hierzu fand Heute ein Gespräch aller Beteiligter in der HAW statt, in dem das weitere Vorgehen sowie das generelle Ok zum Vorhaben gegeben wurde. Das Ganze startet dann gemäß schottischem Regelwerk zum kommenden Februar oder – möglicherweise – noch rückwirkend zum Oktober. Nun rummelt jedenfalls wieder die Verwaltungsmaschinerie und in ein paar Tagen gibt es den offiziellen Bescheid aus Schottland.

Herr Dr. Dekkers ist Dozent im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens bzw. Industrial Management und forscht an der Business School der UWS u.a. im Bereich Adapting Organisations to the Dynamics of the Environment.

Forschungsforum der FOM

Im Rahmen des standortübergreifenden 3. Forschungsforums der FOM läd die Hochschule auch in diesem Jahr zu verschiedenen Forschungsbereichen ein. Namhafte Universitätsprofessoren, Fachleute aus den Unternehmen sowie Professoren und Dozenten der FOM freuen sich darauf, sich mit Ihnen zu aktuellen Forschungs- und Transferfragen auszutauschen.

Die Forschungsforen finden aufgeteilt nach verschiedenen Fachdisziplinen statt. In Essen finden diese vom 16.-18.11.2012 für die Fachrichtungen

  • Finance & Accounting
  • IT-Management
  • Dienstleistungen/Logistik
  • Marketing

sowie am 17.11.2012 in München für die Fachrichtung

  • Human Resources

statt. Ausführliche Informationen finden sich im Online Campus auf der entsprechenden Seite.