Literaturverwaltung

Aktuell beschäftige ich mich mit der Suche nach einer sinnvollen Literaturverwaltung für die Anfertigung der ganzen Haus-, Abschluss- oder Masterarbeiten. Grundsätzlich gibt es dabei ja mehrere Alternativen, z.B. Citavi, EndNote oder Papers2.

Leider gibt es von Citavi bisher keine Version für Mac OS, die bereits verfügbare Version von EndNote hängt der Windows-Variante ein Release hinterher.

Insgesamt hat mir Papers2 allerdings u.a. aufgrund des Preises sowie der angebotenen Apps für iOS am besten gefallen. Hierbei ist es möglich die gesamte Bibliothek auf dem iPad zu lesen, z.B. weitere PDFs aus der Dropbox zufügen, zu bearbeiten (Markieren, Notizen, etc) sowie automatisch daheim gegen die Gesamtbibliothek zu syncen.

Auf der Webseite der Entwickler ist unter diesem Link eine 30-Tage-Testversion zu beziehen. Wer weitere Erfahrungen mit oder Hinweise zu dem Tool hat, bitte einfach melden.

Ein Gedanke zu “Literaturverwaltung

  1. Pingback: Endnote | 3L (?!) – lifelong learning

Kommentar verfassen